1. Warum diese Erklärung?

Im Fol­gen­den infor­mie­ren wir Dich über die Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten bei Nut­zung die­ses Inter­net­an­ge­bo­tes. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Daten, die auf dich per­sön­lich bezieh­bar sind, also z. B. Name, Adres­se, E‑Mail-Adres­se, Nut­zer­ver­hal­ten. Hier­zu sind wir gemäß § 13 Abs. 1 der EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (Ver­ord­nung EU 2016/679, Link, kurz: DS-GVO) verpflichtet.

2. Wer ist verantwortlicher Anbieter?

Ver­ant­wort­li­cher gemäß Art. 4 Abs. 7 DS-GVO sowie Diens­te­an­bie­ter gemäß § 13 Tele­me­di­en­ge­setz (TMG) ist der ein­ge­tra­ge­ne Ver­ein EUROPAEISCHE ENERGIEWENDE Com­mu­ni­ty (kurz: EEC), vgl. dazu unser Impres­sum.

Den Daten­schutz­be­auf­trag­ten des EEC e. V. erreichst Du über fol­gen­den Kontakt:

EUROPAEISCHE ENERGIEWENDE Com­mu­ni­ty e. V.
c/o Jür­gen Vos­kuhl
Storm­str. 15a
63110 Rod­gau
Tele­fon: +49 (0) 69 247 429 19 — 0
E‑Mail-Adres­se: datenschutz@energiewende.eu

3. Welche personenbezogenen Daten wir speichern und warum wir sie speichern

3.1. Welche Daten werden erhoben und gespeichert?

Bei der bloß infor­ma­to­ri­schen Nut­zung die­ses Inter­net­an­ge­bots erhe­ben wir kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, mit Aus­nah­me der Daten, die dein Brow­ser über­mit­telt, um dir den Besuch und die Nut­zung zu ermög­li­chen. Eine nur infor­ma­to­ri­sche Nut­zung bedeu­tet, dass du dich nicht für einen News­let­ter oder eine Ver­an­stal­tung anmel­dest oder uns sonst Infor­ma­tio­nen (zum Bei­spiel über ein Kon­takt­for­mu­lar) über­mit­telst.
Dein Brow­ser über­trägt fol­gen­de Daten:

  • IP-Adres­se 
  • Datum und Uhr­zeit der Anfrage
  • Zeit­zo­nen­dif­fe­renz zur Green­wich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anfor­de­rung (kon­kre­te Internet-Seite)
  • Zugriffs­sta­tus/HTTP-Sta­tus­code
  • jeweils über­tra­ge­ne Daten­men­ge in Byte
  • Web­sei­te, von der die Anfor­de­rung kommt (Link)
  • ver­wen­de­ter Browser
  • Betriebs­sys­tem und des­sen Oberfläche
  • Spra­che und Ver­si­on der Browsersoftware.

Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Unser berech­tig­tes Inter­es­se folgt aus vor­ge­nann­ten Zwe­cken der Daten­er­he­bung und der Abwehr von Cyber-Angrif­fen. In kei­nem Fall ver­wen­den wir die erho­be­nen Daten zu dem Zweck, Rück­schlüs­se auf Dei­ne Per­son zu zie­hen. Wir löschen die­se Daten nach Ablauf von drei Monaten.

3.2. Kontaktformular

Unter der URL https://verein.energiewende.eu/kontakt/ hal­ten wir ein Kon­takt­for­mu­lar zur Über­mitt­lung von Infor­ma­tio­nen an uns vor. Im Rah­men einer sol­chen Kon­takt­auf­nah­me spei­chern wir fol­gen­de Daten:

  • Name
  • E‑Mail-Adres­se
  • Betreff
  • Die eigent­li­che Nach­richt an uns

Die Spei­che­rung ist zum Zwe­cke der Bear­bei­tung Dei­ner Anfra­ge erfor­der­lich.
Die gespei­cher­ten Daten wer­den spä­tes­tens 6 Wochen nach voll­stän­di­ger Bear­bei­tung von uns gelöscht. 

3.3. Analysedienste

Unse­re Web­sei­te ver­wen­det Matomo (ehe­mals Piwik), eine Open-Source-Soft­ware zur sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung der Besu­cher­zu­grif­fe.
Matomo ver­wen­det Coo­kies, die auf dei­nem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine anony­mi­sier­te Ana­ly­se dei­ner Nut­zung des Web­auf­tritts ermög­licht. Ein Rück­schluss auf eine bestimm­te Per­son ist dabei nicht mög­lich, da dei­ne IP-Adres­se sofort nach der Ver­ar­bei­tung und vor der Spei­che­rung anony­mi­siert wird.

3.4. Einbindung von Twingle

Auf eini­gen Unter­sei­ten wer­den Spen­den­for­mu­la­re von twing­le (twing­le GmbH, Prin­zen­al­lee 74, 13357 Ber­lin) zur Ver­fü­gung gestellt. Die Wei­ter­ga­be Dei­ner im Spen­den­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten an twing­le erfolgt um Dei­ne Spen­de gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO ver­ar­bei­ten zu kön­nen. Die Daten wer­den von twing­le aus­schließ­lich in ISO27001-zer­ti­fi­zier­ten Rechen­zen­tren in Deutsch­land mit 100% Öko­strom ver­ar­bei­tet und über eine gesi­cher­te Ver­bin­dung mit der moderns­ten Daten­ver­schlüs­se­lung an uns über­mit­telt. Die Zah­lungs­da­ten wer­den eben­falls mit die­ser ver­schlüs­sel­ten Ver­bin­dung direkt an den jewei­li­gen Zah­lungs­dienst­leis­ter übergeben.

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen über das ein­ge­setz­te Sicher­heits­ver­fah­ren und die Daten­ver­ar­bei­tung fin­dest Du hier: https://www.twingle.de/datenschutz/.

4. Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung führen wir mit Benutzerdaten durch?

Die Daten wer­den nur für all­ge­mei­ne Sta­tis­ti­ken ver­wen­det (Anzahl der Besu­cher, Zeit­punkt, ver­wen­de­te Daten­men­ge, …), also nicht für Pro­filing oder Tracking.

Du hast noch Fra­gen zu unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung? Du kannst uns ger­ne eine E‑Mail mit Fra­gen oder Anre­gun­gen schreiben!

Ende der Datenschutzerklärung